Stadtsportbund Rostock e.V. - Dachverband der Rostocker Sportvereine
Sie befinden sich hier:

Sportabzeichen News 2017

04.04.17

Der landesweite Sparkassen Sportabzeichenwettbewerb läutet in diesem Jahr die 3. Runde ein! Wir rufen alle Sportvereine, all unsere Schulen, alle Firmen und Organisationen, alle Familien und Interessenten auf, sich dem Fitnesstest zu stellen. Kein aktuell verfügbares Medikament der Welt hat eine derart umfassende Wirkung wie der Sport!

Das DSA wendet sich an alle Alters- und Leistungsgruppen, die sich ihre sportliche Fitness, auch in ihrer Vielfalt, und ihre Leistungsfortschritte dokumentieren lassen möchten. Seien Sie ruhig bekennende Wiederholungstäter!! Und das ganz ohne kriminelle Energien!

Wo trainiert und wo das DSA abgelegt werden kann, erfahren Sie auf der LSB-Homepage www.lsb-mv.de/sportwelten/projekte/das-deutsche-sportabzeichen/ oder bei Ihrem zuständigen Stadt- bzw. Kreissportbund. Viel Glück und Freude!

Auch in 2017 gibt es Änderungen. Hier die Zusammenfassungen:

a) aus dem Leistungskatalog: siehe Bild rechts
b) aus dem Prüfungswegweiser:

3.1 Qualifizierungsinitiative
6.4.3 Zonenweitsprung
6.4.4 Drehwurf

Alle Änderungen im Prüfungswegweiser sind farbig hervorgehoben.


c) Verbandsabzeichen:

- beim Laufabzeichen (Anerkennung jetzt erst ab Stufe 4 und 5) und

- beim Bundeskegelsportabzeichen (Anerkennung erst ab Stufe Gold).

Neu hinzugekommen:

- das Triathlon-Jugendabzeichen

- das Skate-Abzeichen und

- das Judo-Abzeichen.

Nähere Informationen und auch die neuen Materialien online erhalten Sie auf der o.a. Internetseite oder unter www.deutsches-sportabzeichen.de. Die Materialien in gedruckter Form stellen Ihnen der Landessportbund M-V e.V. und Ihr zuständiger Kreis-/Stadtsportbund kostenfrei zur Verfügung.

Alle an der Prüferausbildung interessierten Übungsleiter, Sportlehrer, Physiotherapeuten usw. sollten sich diese 2 zentralen Schulungstermine vormerken (siehe auch LSB-Bildungsprogramm):

22.04.2017 DSA – Erwerb der Prüfberechtigung (F1–17/DSA)

14./15.10.2017 DSA inklusiv – Erwerb der Prüfberechtigung für Menschen mit und ohne Behinderung (F2–17/DSA)

(Quelle: LSB - Magazin 4/2017)

zurück zu den aktuellen Meldungen